Kleinkram ist keine Kleinigkeit


Bummel durch Eimsbush

Man sagt ja, es seien die kleinen Dinge im Leben, die einem Freude bereiten. Diese kleinen Dinge sind dabei aber keine Kleinigkeit, da ist die Sprache etwas verwirrlich. Und dann gibt es noch Kleinkram, der ist auch keine Kleinigkeit, sondern sobald es sich um @kleinkram handelt eine absolute Gross(art)igkeit.

Kaffeerösterei Burg

Dass es mir momentan absolut beschissen geht, ist sicherlich niemandem entgangen. Ich habe zwar leider immer noch nicht das Gefühl, dass es mir insgesamt besser geht, als in den letzten acht Wochen, aber es gibt Momente, in denen ich mich mittlerweile ablenken lassen kann. Auch wenn sie nur eine Ablenkung für den Zeitraum ihrer Dauer sind, so sind sie doch Tankstelle für meine Kraft, die in den letzten Wochen schwer gelitten hat und auch nach wie vor permanent auf der Reserve hängt.

Mittags-Stillleben

Eine paar wundervolle Tage hatte ich letzte Woche, eine Kraft-Betankung der speziellen Art. Ein Neu-Entdecken meiner Stadt gleich inklusive. Wie viel mir diese Zeit bedeutet und geholfen hat, vermag ich kaum zu beschreiben, mir fehlen die Worte diese Gefühle angemessen auszudrücken.

Aber: ich habe gelacht, herzhaft und auch mehrfach, und auch gelächelt.

Und als Erinnerung habe ich ein paar schöne Bilder.

Alte Post, entkernt

Schleuse an Alsterarkaden

Herzensangelegenheit

This entry was posted in Feelings, German, Hamburg and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s