Ein Twitter – Weihnachtsmärchen

(als Dank an meine Followings, die mir eine tolle Timeline bescheren)

Es war Advent, und langsam kam auch bei ihm das weihnachtliche Gefühl durch. Es wäre doch mal wieder @JuTime, etwas ganz besonderes zu organisieren, dachte sich @AndreasPoser, während er durch den leichten Schneefall nach Hause ging.

Zu Hause angekommen fing er sofort an, zu recherchieren. Von @Augsburg83 Minuten nur entfernt, fand er in einem Tal direkt zwischen @bstackelberg und @sueberg ein wunderbares @barockschloss. So ein @im_wunderland gelegener Ort war perfekt für sein Vorhaben, welches er vor seinem geistigen Auge schon @wohlgestalt annehmen sah:

Ein großes Weihnachtsfest mit der gesamten @oecommunity zu feiern, das würde absolut @DieWucht werden!

Das Einladungsschreiben machte ihm noch etwas zu schaffen, erst war der @textzicke-nhaft, im zweiten Entwurf war der @textchaot-isch. Eine ganze Weile grübelte er hin und her, aber dann war es perfekt, er hatte einen wahren @textdeluxe geschrieben.

Zwei Wochenenden später fing eine Sternreise an, aus allen Ecken und Enden des @orbisclaudiae kamen die eingeladenen Besucher zum Schloss, welches zum Glück mehr als nur einen @meterhochzwei Platz für alle Gäste bot, es waren sogar viel mehr als einen Meter @hoch21.

Während sie, gemäß der Wegbeschreibung, auf der @Viamatia am @Seerhein entlang, am @Sturmfels vorbei, den @TonyHill_7 hinauf wanderten, beschrieb @UteWeber, die extra für die Festlichkeiten @sDeandl angezogen hatte, @MarcoZehe das Schloss, welches vor ihnen auftauchte.

Es ist zum Glück kein @HausOhneFenster und hat ein sehr stabil aussehendes @joshvonstaudach. Aus dem Schornstein zieht schon der @smaugk vom Kamin und die Mauern sind mit einem wunderbar buntem @wandklex bemalt, ganz farbenfroh in @IndigoDeLucca und @_sub_rosa_.

Kurz vor dem großen Einganstor stießen sie auf @DeDitte, die dank der Einladung endlich mal eine @Graupause vom @londonleben einlegen konnte. In freudiger Erwartung auf die kommenden Tage seufzte sie: To be totally @FrankS, ich hab mich doch ein wenig @mthie gefühlt in letzter Zeit. Hier werden alle meine @ThingfulNeeds erfüllt, it will be @myrenewal. Ihr Chef hatte ihr immer wieder gesagt @beangie, aber das fand sie absolut @Irrationella, sie wollte doch einfach nur mal wieder @beingmenow empfinden.

In der festlich geschmückten Eingangshalle schwebte flink @harveypuca hin und her und verteilte an die Eintreffenden einen heißen Kakao. @Ian_aus_Hamburg freute sich gerade darüber, dass der pfiffige Hauskobold ihm eine St. Pauli-Tasse in die Hand gedrückt hatte, als er neben sich ein leises Fluchen wahrnahm. @rawr_it kann doch wohl net wahr sein, @ichhebgleichab, ich kann nicht bei foursquare einchecken, ich hab kein Netz, grummelte @renehamburg.

Sofort verstummte das angeregte Gemurmel der sich eben noch freudig Begrüßenden, und ein entsetztes Schweigen machte sich breit. Mitten in die Stille hinein rief ein @MannVomBalkon: Oh, schaut mal, @Reesella kommt auch gerade, die hat extra den @Nachtfliegerin Hamburg bestiegen! Wieder setzte freudiges @WortWirrWarr ein, und weitere Neuankömmlinge wurden begrüßt.

Unbemerkt von den anderen, ging @GeorgRehm ins Schlossbüro, um die @isdjan-Leitung zu überprüfen. Die Telephonleitung schien noch zu funktionieren, zumindest erreichte er problemlos das @FraeuleinVomAmt. Ganz @DieOptimistin empfahl diese ihm, doch mal direkt mit dem Internetprovider @EundM Kontakt aufzunehmen.

Er wählte, nun auch ganz im amerikanischen Stil mit Wort- und Zahlkombination, die Hotline-Nummer @Charlott7777 und wartete darauf mit dem @webfraeulein verbunden zu werden. Stattdessen kam aber eine Bandansage: Kontaktieren Sie bei Störungen über die Feiertage bitte unsere Kollegen der Firma @JottDee. Ah, zum Glück macht diese Firma Feiertagsdienst, die hat einen guten @leumund, dachte er sich und wählte erneut.

Sie sind verbunden mit der Soforthilfeabteilung @wikipeter am Apparat, wie kann ich Ihnen helfen? Na, das klang doch schon mal gut. Er schilderte sein Problem und wurde angewiesen die URL @SueWestCom aufzurufen. Leider bekam er eine @t_al Fehlermeldung, die dem gut gelaunten Hotline-Menschen auch nichts sagte. Wie ist denn Ihr Nutzername? Hm, war das nun @guenni1962 oder @Lucky47, er war sich nicht mehr ganz sicher, nur das Passwort erinnerte er noch: @casowi, aber das hatte er gelernt, Passwörter gibt man nicht heraus.

Tja, da kann ich dann leider nichts für Sie tun, er klang etwas verzagt, ich bin ja nun auch nicht so @der_handwerk-lich begabte, aber ich glaube Ihr @maatc braucht einen neuen @formschub.

Frustriert legte er auf, war der Internetzugang nun wirklich @TotalKaputt? Er kam sich vor wie @der_sprachlose, als @FrauZiefle den Kopf zur Tür hereinsteckte und ihn fragend ansah. Er fasste die Situation kurz zusammen und sie waren sich einig, dass es wichtig war, jetzt nur nicht @unueberlegt zu handeln, die große @function war in Gefahr, die Feiertage sollten doch @echt @korrektiva ablaufen, aber wie sollte das ohne Internet gehen, bei lauter Twitterern?

Plötzlich rumpelte es an der Tür und @HerrVanBohm stolperte herein, er hatte, @SeltenArtig wie er war, ganz offenbar gelauscht und polterte nun los: Also @geelinde gesagt finde ich das voll @Heartcore! Die sind doch total die @Verstoerer von unserer Feier! Wir brauchen sofort @thesuingone, sonst werd ich hier noch voll @germanpsycho!

Durch das aufgebrachte Geschimpfe aufmerksam geworden, drängten immer mehr der Gäste in das Büro und redeten laut durcheinander. Oh holy @oOtrinityOo! Ich glaub es einfach nicht, @Grete_o_Grete, was soll’n wir nur tun? Alle riefen laut durcheinander und die Stimmung drohte zu kippen.

Da erhob @Ingeborch die Stimme: @marthadear, nun seid doch mal alle ein wenig entspannter! Jetzt fragen wir erst mal jemanden, der sich rechtlich damit auskennt, ob wir irgendetwas tun können und sah @RAinBraun und @RASimoneWeber fragend an. @die_kurze Zeit, die sich die beiden berieten, war es mucksmäuschenstill, und alle warteten auf eine Ansage, wie es nun weiterginge.

Also ohne einen @SuperMarki lässt sich der Internetzugang nicht reparieren, und rechtlich lässt sich auch nichts machen. Aber mal ganz ehrlich, @DerEchte Grund, warum wir hier sind, ist doch nicht, die ganze Zeit im Internet zu hängen. @manomama, eigentlich habt Ihr Recht, sagte @Frau_Elise, und schmunzelte über das Wortspiel, keiner ist hier ein @kleinesscheusal, da sollten wir hier doch wohl alle mal ganz @_autark_ ein paar Tage miteinander gut auskommen und Spaß haben, @allesroger?

@Frau_Feli, die eigentlich noch recht @axljung war, aber auf ihre @eigenart eine wahre @herzensdenkerin, rief: @cuxdu! Da @obenrechts steht @FrizzFeick mit seiner Band @aneliJu! Von der flotten Musik beflügelt sprang @Wibchen auf und rief: Genau, ich will auch kein @Vergraemer sein, ich denke, es ist ein @Symbologisto, ein Omen quasi, und ich habe auch schon einen @PlanC_!

Ha! Wir sollten erstmal alle gemeinsam ein bißchen Sport machen, rief @fitness_oli. Leider verstand ihn keiner, als er die neueste Trendsportart @Boehler erklären wollte: Also wenn ihr dann übers Feld @dtrabert, dann müßt ihr einfach mit dem @schlenzalot um das @ajbonner herum @sarcarsten. Ist doch ganz logisch. Alle guckten ihn verwirrt an. Da übernahm @ankegroener das Ruder und schlug vor, dass man doch einfach eine Runde @frauenfuss-ball spielen könne, wie man es von @VictoriaHamburg kenne. Alle mit J am Anfang des Namens gegen alle mit P.

@Jettlein, @Judetta und @julefatima sahen einander an und grinsten, prima Team. @Propinja schaute sich etwas bedröppelt um, hm, @pjakobs hatte zwar ein P, aber für Frauenfußball war er denkbar ungeeignet. @Mellcolm, die unbedingt mal wieder ein Fußballspiel kommentieren wollte, ordnete an: in der P-Manschaft spielt jetzt noch @uliuli mit, dann gleicht sich das schon alles aus. Anpfiff!

Unbemerkt von ihren Eltern hatten sich @kleinemy und @littlejamie vom Spielfeldrand Richtung Wald davon geschlichen, sie hatten gehört, dass mitten im Wald ein @wimbauer in friedlicher Eintracht mit der Natur lebte und wollten nun dem Gerücht nachgehen, dass er auch mit den Waldtieren reden konnte. Frau @Hollye73 hatte schon angefangen, sacht ihre Kissen zu schütteln und ein leichter Schneehauch legte sich auf die Waldwege, aber die Kinder ließen sich auch von dem dichter werdenden @Lnell nicht von ihrer Idee abbringen.

Angelockt durch das @rachelzwitscher eines seltenen @Muermel schritten sie weiter voran, auch durch die rasch vorbei sausende @Windhexe wurden sie nicht abgeschreckt. Ihr Mut wurde belohnt, plötzlich gelangen sie auf eine Lichtung, die durch ein selten auftretendes @arcticlight warm beleuchtet war. Vor ihnen tat sich ein wundersamer Anblick auf: Ein @haekelschwein tollte liebevoll neckisch mit einem @R_Frosch herum. Der @Rod_Fux ließ eine fröhlich Huiiii-rufende @Bina_Schnecki auf seinem Rücken reiten und lief mit einem @wauzie um die Wette im Kreis um die Lichtung herum. Das @urrmeli saß gemeinsam mit dem @Golf_Wolf gemütlich am Rande und beobachtete amüsiert das Geschehen, insbesondere wie sich die @rat_in_a_cat mit der @snoopsmaus um das @YellowBirdGirl kringelte.

Oh, hörst Du das? @fred_zwitschert, wir müssen schnell zurück zum Schloss, bevor es dunkel wird. Brav, wie sie waren, machten sich die Mädchen auf den Weg zurück zu den anderen.

Nach der sportlichen Betätigung in der Winterlandschaft war nun allen nach etwas fauleren Zeitvertreiben und während sich einige vor den Kamin setzen, wurde im schlosseigenen Kinosaal diskutiert, welchen Film man sich denn nun ansehen könne. Zur Auswahl standen eine Doku „@_phoeni, die wahre Geschichte der Phönizier“, ein SciFi-History-Crossover „@luzilla vs. @DennisGladiator – Godzillas Schwester im alten Rom“, der Nachfolger eines bekannten Kinderfilms „@Grownup_Pooh – seine Jugendjahre“, der Klassiker „Short Circuit – @numberfivealive“ und der neueste Blockbuster „@mercurycode – Im Auftrag Ihrer Majestät“. Da die Handlung des Action-Films – der @Agent_Dexter ist auf der Flucht vor einem @auftragskiller namens @JohnniDanger, der ihm von einem @diktator auf den Hals gehetzt wurde – die meisten ansprach, wurde dieser Film eingelegt.

Am Kamin ging es derweil ruhiger zu, @DerFakirsessel war mit einem @Lady_Pillow versehen. @diekathrin fing an, währen sie mit @BunterKneten spielte, zu singen: @3x3ist6, widdewiddewitt und Drei macht Neune. Sie war schon eine @Kreativathletin, denn kaum hatte sie fertig gesungen, fing sie an, @tiny_tales zu erzählen und dabei einen @arschhaarzopf zu flechten, bis die Umsitzenden fast einen @Scherzinfarkt erlitten.

Als die @Anstandsdame aus der Kaminrunde aufstand, um sich etwas aus der Küche zu holen, nutze der @elbpoet den Moment und setze sich neben die @poetin, sie war wahrlich @eine_wie_keine. Sein Herz machte @Ingapopinga, aber er hatte einfach nicht die @Menschette, ihr einen @mirkuss auf ihren wunderhübschen @silbermund zu geben. @HagenvanTronje hingegen beobachtete die beiden und hatte dabei @kopfkinodeluxe.

Dann rief einer zu Tisch und alle versammelten sich in dem riesigen Speisesaal. Zauberhafter @kleinkram war liebevoll auf allen Tischen drapiert, es brannten überall Kerzen und die Küche hatte sich wahrlich übertroffen. Das Buffet war voller Spezialitäten, alle ganz sicher frei von @cytotoxin. Es gab übergroß @Einstueckkaese @breetwo, welches man wunerbar mit Weintrauben und @horsthundbrodt kombinieren konnte, filetierten @doppelfish an gedünstetem @Hohlrabi und frisch vom Japaner geliefertes @lasermaki. Als Nachtisch standen @moggadodde und @MatthiasSachau-Torte bereit, ebenso wie ein üppiger Korb voller frischer @litchi7 und das allseits beliebte Frucht-@muserine, von dem niemand so genau wußte, wer eigentlich der Besitzer des Geheimrezeptes war.

Ein kleiner @Milchbartbube strahlte bei diesem Anblick übers ganze Gesicht und fragte: könnte ich denn vielleicht auch etwas @Luisante @_miel über meine @specialN haben? Orrrrr, @Gathmann_, schallte es vom anderen Ende des Tisches zurück, kannst Du nicht einmal glänzender Honig sagen, wie jeder andere auch?

An der Bar standen selbstverständlich neben dem guten @Sciarazz auch alkoholfreie Getränke, wie @mainwasser, @lesmonade und für später auch @chailattetogo zur Verfügung. Als der @bretzelmann kam, um seine Lieferung abzugeben, wurde ihm ein @sechsdreinuller Krug voll @yewa angeboten. Er wunderte sich zwar etwas über die @schreibwaise, prostete aber dann allen anderen vergnügt zu und ließ es ich schmecken.

Während sich die fröhliche Truppe begeistert über die Köstlichkeiten hermachten, kontrollierte @markusungerer noch einmal die Position aller Feuerlöscher, es waren ja doch eine ganze Menge Kerzen im Raum und dann blickte @R_Fro-h und zufrieden auf das Geschehen. Nächstes Jahr sollte man das ganze vielleicht auf der @MS_Tweetheart veranstalten, so eine Reise nach @db_uebersee, dachte er bei sich, wäre sicher auch ein großer Erfolg. Dass alle Gäste auch ohne Internet Spaß haben konnten, hatte sich ja nun gezeigt.

Fröhliche Weihnachten!

This entry was posted in German, Story. Bookmark the permalink.

2 Responses to Ein Twitter – Weihnachtsmärchen

  1. Dagger says:

    Ganz großartig! Fröhliche Weihnachten🙂

  2. JottDee says:

    Wow! Und danke dafür.🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s