Premiere

Nichts ahnend sitze ich Mittwochabend am Schreibtisch, als mich eine email mit dem Betreff ‘Überfall’ erreicht. Ob ich am folgenden Abend bei einer Lesung einspringen könne, eine der Lesenden sei krank geworden.

Ich? Bei einer Lesung? Ich schwanke zwischen Freude, geschmeichelt sein und blanker Panik. Ich habe so etwas nämlich NOCH NIE gemacht. Nach einem Stündchen Bedenkzeit sage ich aber zu, eine weitere Stunde später steht nach einigem Überlegen fest, was ich lesen werde.

Als ich am Donnerstagabend auftauche, wird mir zu meiner nervösen Begeisterung mitgeteilt, dass ich auch gleich als Erste dran sein werde. Na prima. Ich falle bestimmt vom Hocker, oder schmeiße das Mikro um, oder bekomme einen Hustenanfall.

Nichts dergleichen ist passiert, ich habe es gut überstanden und auch wirklich Spaß dabei gehabt. Und im Nachhinein bin ich froh, dass ich als Erste dran war. Nach den anderen hätte ich mich gar nicht mehr getraut, die waren nämlich sensationell.

Vielen Dank an die wunderbaren Moderatoren, Maximilian und Isabel, für die Organisation ebenso wie dafür, dass Ihr mir zu dieser Premiere verholfen habt! Und an Miri, Karen Köhler sowie Spindrift. Da es auch noch einen guten Tongeist gab, kann man sich  alle Beiträge des Abends hier (in umgekehrter Reihenfolge) anhören.

This entry was posted in Factual, German. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s