Category Archives: Thoughts

Serendipity

Es ist nur ein Datum. Und doch, irgendwie haut es mich heute schon seit dem Aufwachen immer wieder aus der Spur. Ich vermisse ihn heute nicht weniger, als ich es gestern tat. Und ich werde ihn morgen auch nicht weniger … Continue reading

Posted in Episodes of Life, Factual, Feelings, German, Thoughts | 2 Comments

Der Tod ist nicht das Ende – #1000Tode

„Er ist für immer von uns gegangen.“ Dieser Satz, den man recht häufig antrifft, wenn jemand verstorben ist, verfolgt mich seit einigen Wochen. Physisch ist er sicherlich passend, emotional für mich jedoch ganz und gar nicht. Mein geliebter Großvater starb … Continue reading

Posted in Episodes of Life, Feelings, German, Thoughts | 1 Comment

Ich reagiere eimerig…

…habe ich neulich @larifariabel geantwortet, als sie mir ein Blogstöckchen zuwarf. Eimerig heißt in diesem Falle also mit Verspätung und nicht ganz nach den Regeln. Tja nun, so ist er nun mal, der Eimer. Also, es gibt keine weiteren Nominierungen … Continue reading

Posted in German, Thoughts

Zehn(+) Bücher

Am Samstag listete die von mir sehr geschätzte und gern gelesene Christine Finke, alias “Mama arbeitet“, auf FB zehn Bücher, die sie irgendwie begleitet bzw. eher geprägt haben. So war es ihr als „Aufgabe“ gestellt worden und so forderte sie einige … Continue reading

Posted in Factual, German, Thoughts | 2 Comments

Protected: Wie lange noch?

There is no excerpt because this is a protected post.

Posted in Feelings, German, Thoughts

and again, until again…

And suddenly you are there. And we talk. And I get drawn in as you make me feel light. And for a moment I forget that actually nothing is right. And I forget what the loneliness feels like. Until you … Continue reading

Posted in Bad Poets Society, English, Feelings, Thoughts

Selfish

You have to look after yourself! You can’t always be there for others! You have to look out for yourself! You must not forget your own needs! But if I do, I let down others. I don’t want to be … Continue reading

Posted in English, Feelings, Thoughts | 1 Comment