Tag Archives: Foul

Set back

I hadn’t seen it coming. No, I hadn’t seen that coming. Not now. Not like this. I am on the mend, doing better, baby step by baby step I have been clawing my way back into life, my way back … Continue reading

Posted in English, Episodes of Life, Feelings | Tagged , , ,

Träume sind Schäume

Jeder von uns hat Träume. Seien es solche, die man des Nächtens erlebt, oder solche deren Wahrwerdung man anstrebt, oder gar Tagträume. Manchmal haben wir auch Albträume, meist nachts, aber manchmal durchlebt man diese auch und duchschläft sie nicht. An … Continue reading

Posted in Dreams, Episodes of Life, Feelings, German, Thoughts | Tagged , ,

Was verloren ging

Sicherheit – Vertrauen – Leichtigkeit – Optimismus – Energie – Selbstbewusstsein – Kraft – Motivation – Träume – Gelassenheit –  Zukunft – Albernheit – Glauben – Sicherheit

Posted in Feelings, German, Thoughts | Tagged , , ,

Die Lehre der Leere

Mein Zahlengespür spielt mir wieder einmal einen Streich, einen bösen Streich. Seit genau 700 Stunden empfinde ich nichts als Leere. Ich gehe stumpf durch den Tag, wie durch jeden Tag der letzten Wochen. Es hat sich ein Überlebens-Automatismus eingestellt. Ich … Continue reading

Posted in Episodes of Life, Feelings, German, Thoughts | Tagged , , | 1 Comment

asleep or not asleep

I’m waking up, but I’m not awake yet, not asleep anymore either. It’s this weird in-between state where you can’t move yet but perceive everything that’s going on around you. I can hear the birds sing, the traffic noise, I … Continue reading

Posted in Dreams, English, Feelings | Tagged , ,

Drifting away

As I am drifting along into the abyss of space my mind is racing. What am I doing here? How did I get here? Why the heck have I gotten myself into this against better knowledge? Ok, it wasn’t against … Continue reading

Posted in English, Feelings, Story | Tagged , , , | 1 Comment

Entrissen

Gestern war Dein erster Tag in dem neuen Job. Ein grosser Schritt nach 10 Jahren. Es sollte auch ein Neuanfang fuer uns werden, ein Schritt auf Deinem Weg zu mir, geographisch. Zumindest hattest Du mir das immer vermittelt. Du hast … Continue reading

Posted in Feelings, German | Tagged , ,